Solisten und Orchester der Welt in Mönchengladbach

09. Mai 2022

Kaiser-Friedrich-Halle

20 Uhr

Am 09. Mai 2022 darf der Initiativkreis Alexandra Dovgan zu ihrer ersten Veranstaltung in der Reihe „Solisten und Orchester der Welt in Mönchengladbach“ willkommen heißen. Das Konzert der jungen Pianistin findet um 20 Uhr in der Kaiser-Friedrich-Halle statt.

Alexandra Dovgan wurde 2007 in eine Musikerfamilie geboren und begann Ihr Klavier-Studium mit viereinhalb Jahren. Alexandra hat bereits bei fünf internationalen Wettbewerben gewonnen. Erst zehn Jahre alt, wurde sie mit dem Grand Prix bei der von Denis Matsuev erschaffenen II°International Grand Piano Competition in Moskau ausgezeichnet. Juli 2019 begeisterte sie gleichermaßen die Kritiker und das Publikum mit ihrem Rezital-Debüt bei den Salzburger Festspielen, und schließlich endete dieses bedeutende Jahr mit einem triumphalen Solo-Abend am Théâtre des Champs Elysées in Paris. Alexandra Dovgan besitzt bereits eine charismatische Ausstrahlung und eine eigene Persönlichkeit auf der Bühne.

Schirmherr für den Initiativkreis Mönchengladbach

Sonja Schäfers, Geschäftsführende Gesellschafterin
Batenborch International GmbH
Persönliches Mitglied im Initiativkreis Mönchengladbach

Menü