Vortrag mit Chemienobelpreisträger Benjamin List

23. November 2022

Kaiser-Friedrich-Halle

20 Uhr

Chemienobelpreisträger Benjamin List in Mönchengladbach

Der Initiativkreis darf Benjamin List neben Herta Müller und Gérard Albert Mourou als dritten Nobelpreisträger im 20. Jubiläumsjahr am 23. November 2022 in Mönchengladbach begrüßen.

Durch die Forschung an der Entwicklung der Organokatalyse als „feines Werkzeug für den Bau organischer Moleküle“ wurde der deutsche Professor mit dem Chemie Nobelpreis ausgezeichnet. Die Methode hat großen Einfluss auf die Entwicklung medizinischer Wirkstoffe und sie hat dazu beigetragen chemische Produktionsprozesse umweltverträglicher zu machen. Organokatalysatoren haben den Vorteil, dass sie ohne Metallverbindungen auskommen, die oft gesundheits- und umweltschädlich sind. Zusätzlich darf List 2022 auch den Herbert C. Brown Award 2022 for Creative Reasearch in Synthetic Methodes entgegennehmen.