Pioniere der Welt in Mönchengladbach – Dirk Steffens

16. November 2022

Kaiser-Friedrich-Halle

20 Uhr

Dirk Steffens – der erfolgreichste Natur- und Tierfilmer

Der Initiativkreis Mönchengladbach freut sich einen der bekanntesten deutschen Fernsehmoderatoren, Journalisten und Dokumentarfilmer am 16.
November in Mönchengladbach begrüßen zu dürfen.

Dirk Steffens ist Botschafter für den WWF und engagiert sich für das Jane-Goodall-Institut. Im Dezember 2017 gründete er die Biodiversity Foundation. Die Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die Ursachen und Gefahren des globalen Artensterbens zu informieren. Für sein Engagement zur Erhaltung der Biodiversität und zum nachhaltigen Umgang mit Naturressourcen erhielt er den Hans-Carl-von-Carlowitz-Nachhaltigkeitspreis. Ebenfalls wurde ihm der Heinz Sielmann Ehrenpreis verliehen. Dieser wird von der Heinz Sielmann Stiftung an Einzelpersonen, öffentliche Institutionen, Forschungseinrichtungen oder Unternehmen verliehen, die sich um den Naturschutz und den Erhalt der Artenvielfalt verdient gemacht haben.

Zudem moderiert Dirk Steffens die erfolgreichsten Dokumentationsreihen im deutschen Fernsehen. Dafür bereiste er in den letzten Jahrzehnten mehr als 120 Länder und war auf allen Kontinenten dieser Erde unterwegs. Seine Abenteuer sind oft mit großen Strapazen und Gefahren verbunden, die gesammelten Erfahrungen präsentiert er dann gekonnt und unterhaltsam im Fernsehen.

Menü