Pioniere der Welt in Mönchengladbach Stefan Glowacz

25. September 2019
20.00 Uhr
Monforts-Quartier Mönchengladbach

Tickets erhältlich unter:

Hoch hinaus lautet die Herausforderung, die den Profi-Bergsteiger und Extrem-Kletterer Stefan Glowacz antreibt. Es ist diese Mischung aus kindlicher Abenteuerlust, Demut und unbeschreiblichem Stolz, die den 54-Jährigen noch heute immer wieder in die entlegenen Orte der Erde führt. Glowacz klettert seit seinem 15. Lebensjahr und gewann diverse Titel unter anderem dreimal den „Rockmaster Italien“, der auch als inoffizielle Weltmeisterschaft gilt. 1993 beendete er seine Wettkampfkarriere und widmet sich seitdem den unentdeckten, abgeschiedenen Wänden der Welt: Seine Kletterexpeditionen und Erstbesteigungen führten ihn unter anderem in die Antarktis, nach Vietnam, Venezuela und Patagonien. Ziele an denen Lebenserfahrung, Ausdauer und Übersicht mindestens ebenso wichtig sind wie Schnellkraft und jugendlicher Elan. Die Veranstaltung am Mittwoch, 25. September 2019, beginnt um 20 Uhr im Monforts Quartier.

Schirmherr für den Initiativkreis Mönchengladbach

Frau Dr. Ute Dallmeier
Mitglied im Initiativkreis Mönchengladbach
First Reisebüro Mönchengladbach GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü